Dauerhafte Haarentfernung

Immer mehr Menschen, die unter lästigem Haarwuchs leiden, entscheiden sich für die Möglichkeit der dauerhaften Haarentfernung.

Ein Schlagwort, das dabei neuerdings immer häufiger fällt ist die Methode: dauerhafte Haarentfernung IPL.

Wofür steht IPL? Es ist die Abkürzung für intense pulsed light und handelt sich dabei um eine hochenergetische Blitzlampe, die in ein sogenanntes Handstück integriert ist.

Bei der IPL Haarentfernung wird weisses Licht in einer bestimmten Frequenz unter die Haut gebracht und sorgt für das Absterben der Haarwurzeln. Da jedoch nur kleine Flächen auf einmal behandelt werden können und der Abstand zwischen zwei Behandlungen im Regelfall ca. 6 Wochen beträgt, erfordert diese Methode viel Zeit. So kann es z. B. 2 Jahre dauern, bis ein haariger Rücken haarfrei ist.

Die Wirkungsweise der dauerhaften Epilation besteht darin, die Haarwurzel so weit zu erhitzen, dass der Follikel abstirbt. Dies ist allerdings nur möglich bei solchen Haaren, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden. Das bedeutet, dass Haare, die sich gerade in der Ruhephase befinden, dennoch nachwachsen werden. Dies ist ein weiterer Grund dafür, dass immer mehrere Anwendungen notwendig sind.

Während der Behandlung kann es zu geringfügigen Irritationen der Haut (Rötungen) kommen, insbesondere dann, wenn kein wirksames Kühlsystem integriert ist. Lassen Sie sich genau durch das Kosmetikstudio, in dem Sie die dauerhafte Haarentfernung vornehmen lassen wollen, über die Wirkungsweise und die Risiken der Methode informieren.

Bevor Sie sich für die IPL Haarentfernung entscheiden, erkundigen Sie sich genau bei Ihrem Kosmetikstudio, welches System es verwendet und ob es eine Garantie gibt für die dauerhafte Haarentfernung. Preise können stark variieren, fragen Sie nach den entstehenden Kosten für eine einzelne und die Gesamtbehandlung. Lassen Sie sich auch über die Anzahl der notwendigen Sitzungen aufklären, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

Eine gute Kosmetikerin wird sich viel Zeit für Sie nehmen und alle Ihre Fragen zu der permanent Haarentfernung beantworten. Sie wird Sie auch über die Risiken dieser Pulslicht Haarentfernung aufklären.

Erst nach diesem Informationsgespräch sollten Sie sich überlegen, ob eine IPL Haarentfernung die passende Methode für Ihre Bedürfnisse ist oder ob nicht doch eine Haarentfernung ohne Laser für Sie sinnvoller sein kann.

 



Powered by

Tagged with: